Ein Dorf räumt auf

Nachbetrachtung „Ein Dorf räumt auf“

 

In diesem Jahr nahmen insgesamt 20 Anbieter an unserem Dorfflohmarkt teil. Davon boten fünf Teilnehmer ihre Waren im Ortsteil Rodenbach an. Dies war sehr erfreulich und zeigt, dass sich diese seit vielen Jahren in unserem Ort stattfindende Veranstaltung, immer noch großer Beliebtheit erfreut. Eine Nachfrage bei den Anbietern ergab, dass vorwiegend am Vormittag die größte Nachfrage stattfand. Es ging aber nicht nur um das Geschäft. An manchen Stationen wurde gegrillt oder bei guten Gesprächen ganz entspannt ein Bier oder eine Tasse Kaffee angeboten. Sehr zufrieden war auch die evangelische Kirchengemeinde mit dem alljährlichen Verkauf von Kaffee und Kuchen in der Ortsmitte. Da auch das Wetter mitspielte, kann man von einem gelungenen Gesamtablauf des diesjährigen Dorfflohmarktes sprechen. Hierfür ein herzliches Dankeschön an alle Anbieter und Besucher dieser Veranstaltung.

 

 

Kunstausstellung in der Alten Papierfabrik

 

Vom 23. - 25. Juni, findet im Kesselhaus der Alten Papierfabrik eine Kunstausstellung statt. Der aus Gleisweiler in der Südpfalz stammende Kunstmaler Bernd Kastenholz, stellt seine Werke unter dem Motto „Alt trifft Neu“ im Kesselhaus und im ehemaligen Turbinenraum der Alten Papierfabrik aus. Er nutzt dazu die Größe der Hallen um die teils großformatigen Bilder in dem besonderen Fabrikambiente auf die Besucher wirken zu lassen.

Nutzen Sie die Gelegenheit einen der bekanntesten Pfälzer Maler und dessen Werke kennenzulernen. Der Eintritt ist frei! Die Ausstellung wird am Freitag, den 23. Juni, 19:00 Uhr, durch Ortsbürgermeister Bernd Findt eröffnet. Weitere Ausstellungszeiten: Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, jeweils 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Ihr

Bernd Findt, Ortsbürgermeister